Ozontherapie

  

Behandlung mit einem Ozon-Sauerstoff-Gemisch,

das desinfizierend

und bakterizid wirkt.

...diese Therapie kommt zum Einsatz:

  • zur Eindämmung von Durchblutungsstörungen bei Migräne, offenen Beinen, Geschwüren etc.,
  • um den Abbau ausscheidungspflichtiger Substanzen wie Harnstoff, Cholesterine und anderer Stoffe zu beschleunigen,
  • zur Stärkung des Immunsystems (Allergiebekämpfung usw.),
  • um altersbedingte (geriatrische) Erkrankungen wie Konzentrationsschwäche, Vergesslichkeit und allgemeine Leistungsschwäche zu behandeln bzw. diesen vorzubeugen,
  • zur Gesundheitserhaltung und zur Steigerung Ihres allgemeinen Wohlbefinden.
Zurück

 

Zurück